Artikel mit dem Tag "Auffällig"



10. Oktober 2014
900 Exemplare betrug die Erstauflage der Märchen der Brüder Grimm. Nachdem am 20. Dezember 1812 die ersten Bücher aus der Druckerei kamen, enrschien 1813 des Rest der Auflage. Wie Blei lagen die Kinder- und Hausmärchen von Wilhelm und Jocabob Grimm in den Auslagen der Buchhändler. Noch bevor 1814 der zweite Band erschien, den der aus Greisfwald stammende Verleger Georg Andreas Reimer auf das Jahr 1815 vordatierte, musste der größte Teil der Erstauflage eingestampft werden. Nach der...
25. September 2014